+++Aktuell 07.01.21+++

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

wie Sie den Medien entnehmen konnten wurde der Lockdown aufgrund des Infektionsgeschehens bis zum 31.01.2021 verlängert.

Für die Grundschulen bedeutet dies, dass der Präsenzunterricht bis zu diesem Datum ausgesetzt ist und „Lernen von zuhause“ stattfindet. Es besteht die Möglichkeit eines pädagogischen Angebots in der Schule (7h55 bis 12h30), in der Ihre Kinder die Schulaufgaben erledigen können.

Wir werden wöchentlich abfragen, ob Sie das Angebot wahrnehmen möchten.

Bitte teilen Sie uns bis Freitag 08.01.2021 mit, ob Sie das Angebot in der Woche vom

11.01. bis 15.01.2021 benötigen. Dies ist auch wie bisher für einzelne Tage möglich.

Wie der Unterricht im Februar weitergeht, wird Ende Januar entschieden und ist abhängig vom weiteren Infektionsgeschehen. Es gilt der Musterhygieneplan vom 17.11.2020

Es gilt die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in Fluren, Treppenhäusern und Toiletten. In den Klassenräumen müssen keine Masken getragen werden, wenn ein Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden kann. Auf dem Schulhof besteht keine Maskenpflicht.

Des Weiteren möchte ich Sie noch einmal darauf hinweisen, dass der Schulhof nur von Schüler*innen und Schulpersonal betreten werden soll. Bitte vereinbaren Sie mit Ihrem Kind einen Treffpunkt außerhalb des Schulgeländes.

Alle Elternbriefe/Informationen sind auch auf der Homepage unserer Schule

www.gs-friedrichsthal.de nachlesbar.

Die Kolleg*innen geben Ihr Bestes um Ihre Kinder so gut wie möglich durch diese für uns alle ungewohnte Situation zu bringen und auch Sie zu unterstützen. Wenden Sie sich vertrauensvoll an Ihre/n Klassenlehre*in, wenn Sie Fragen haben oder Tipps zum Lernen von zuhause wünschen. Sie könne sich auch gerne jederzeit an mich wenden.

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund.

Ihre Isabelle Baghdadi

Januar 6, 2021